• Faster, better, freer
    We still have more room. In our minds and on our premises there is plenty of room for new and successful ideas. Intelligent networking induces calculable synergies. Together we develop perspectives!

  • Industry and investors are welcome
    Here in Emsland we look forward to new businesses and entrepreneurs. This fully applies to all sectors. In cooperation with the political community we are committed to sustainable growth.

  • The infrastructure counts
    You benefit from a highly developed logistics infrastructure, cumulative logistics competence and plenty of room for growth. Synergies that save costs - we find the most economical way.

Content in German language only

Brücken für dreilagigen Güterverkehr freigegeben

veröffentlicht am 26.04.2006 in Presse und Entwicklung
Heute konnte das erste Containerschiff die neue Durchfahrtshöhe von 5,25 Metern nutzen.

Erneut hat im Landkreis Emsland eine unkonventionelle Finanzierungsform zu einem erfolgreichen Abschluss bei der Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur geführt. Nach der privaten und kommunalen Mitfinanzierung der A 31 konnten jetzt durch die Vorfinanzierung des Landkreises für zwei Brückenanhebungen des Bundes der Weg für den dreilagigen Containerverkehr von der Nordsee ins Güterverkehrszentrum nach Dörpen freigegeben werden.

Zurück zur Übersicht: Presse und Entwicklung

Contact

GVZ Emsland
Industriestr. 4 
26892 Dörpen, Germany

Peter Fischer
Telephone: +49 (0)4963 / 9117 101

Aloys Terhorst
Telephone: +49 (0)4963 / 9117 110

E-Mail: info@remove-this.gvz-e.de