• Industrie und Investoren willkommen
    Hier im Emsland freuen wir uns auf neue Unternehmen und Unternehmer. Das gilt uneingeschränkt für alle Branchen. Gemeinsam mit der Politik setzen wir uns nachhaltig für Wachstum ein.

  • Immer in Bewegung
    Wir erfinden uns immer wieder neu. Gemeinsam mit Kunden und Partnern leben wir jeden Tag den Mut zur Innovation. Neue Ideen, neue Technologien, neue Lösungen – willkommen im Emsland.

  • Schneller, besser, freier
    Bei uns ist noch Platz. In den Köpfen und auf dem Gelände ist reichlich Raum für neue Erfolgs-Ideen. Intelligente Vernetzung bringt rechenbare Synergien. Gemeinsam entwickeln wir Perspektiven!

Kombinierter Ladungsverkehr

Modernste Verladetechnik

Eine der modernsten KV-Anlagen Norddeutschlands mit 3 Hochleistungs-Portalkränen, 2 speziell für die DUK entwickelten Reachstackern und mehr als 50.000 m² Depotfläche: Beste Voraussetzungen für schnellen und problemlosen Güterumschlag und einen effektiven Verkehrsträgerwechsel.

Die Kapazität der KV-Anlage beträgt derzeit 150.000 TEU pro Jahr und kann kurzfristig durch die tendenziell steigende Ladungsmenge auf die doppelte Kapazität gesteigert werden.

Schnelle Verbindungen

KV-Bahnhöfe in der gesamten Bundesrepublik und in den benachbarten EU-Ländern werden vom Güterverkehrszentrum Emsland in Dörpen aus im Nachtsprung sicher und termingerecht erreicht.

Durch den voll funktionsfähigen KV-Bahnhof der Dörpener Umschlaggesellschaft für den kombinierten Verkehr mbH (DUK) ist das Güterverkehrszentrum Emsland direkt mit dem KV-Netz der Deutschen Bahn AG verbunden, in dem es einen wichtigen Knotenpunkt darstellt.

Auch sogenannte Ganz-Zug-Zusammenstellung sind demnächst möglich; vorgesehen ist unter anderem die Verlängerung der Ladegleise am Bahnumschlagterminal auf 700 Meter.

Ansprechpartner

Kontakt

GVZ Emsland
Industriestr. 4 
D-26892 Dörpen

Peter Fischer
Telefon: +49 (0)4963 / 9117 101

Aloys Terhorst
Telefon: +49 (0)4963 / 9117 110

E-Mail: info@remove-this.gvz-e.de